T1 ToneMatch® Audio Engine

Highlights & Produktdaten

Integrierte ToneMatch®- und Audio-Technologien

Leistungsfähige, mehrkanalige ToneMatch® Audio Engine, konzipiert für den Einsatz in Verbindung mit den Systemen L1® Model I und Model II. Enthält unsere größte Library von ToneMatch®-Presets für Instrumente und Mikrofone, patentierte zEQ und eine lückenlose Suite von Effekten und Soundprozessoren in Studioqualität.


ToneMatch® Presets

Die patentierten Presets stellen das L1® System passend zur gewünschten natürlichen Klangwiedergabe von bestimmten Instrumenten und Gesangsmikrofonen optimal ein. Damit sie leicht darauf zugreifen können, sind die Presets bequem in Reihen angeordnet und können jedem Kanal frei zugewiesen werden. Kostenlose fortlaufende Updates über die USB-Verbindung zwischen Ihrem Computer und der ToneMatch® Audio Engine.


zEQ

Die patentierte zEQ passt den Einstellbereich der Klangregler automatisch passend zu Ihrer Stimme oder Ihrem Instrument ein, um Ihnen die Feineinstellung Ihres Klanges zu erleichtern. Herkömmliche Mischpulte haben unter Umständen unveränderliche EQ-Bereiche, die beim Einstellen die gewünschten Frequenzen nicht genau treffen. zEQ dagegen legt die tiefen, mittleren und hohen Frequenzbereiche gewählter Klangquellen dem Zweck entsprechend fest.


ParaEQ

Der parametrische 1-Band-Equalizer stellt sich auf die Frequenz ein, die Sie für jeden einzelnen Kanal jeweils festlegen. Ein wertvolles Instrument zur Umformung von problematischen Frequenzen in bestimmten Locations.


Reverbs

Sie haben die Wahl zwischen fünf Reverb-Arten: small, medium, large, "Plate" und "Cavern". Sie können den gewünschten Kanälen globale Reverb-Arten zuweisen und Delayzeit, Klanghelligkeit und Mischpegel für jeden Kanal einzeln regeln.


Delays

Wählen Sie zwischen Analog-, Digital- oder Tape-Delay. Sie weisen den gewünschten Kanälen unabhängig voneinander jeweils verschiedene Delay-Einstellungen zu – und regeln Feedbackzeit und Mix-Level für jeden Kanal einzeln. So können Sie zum Beispiel für Ihre Vocals auf Kanal 1 Tape-Delay und für Ihre Gitarre auf Kanal 2 Analog-Delay wählen.


Modulationseffekte

Sie können 10 verschiedene Modulationseffekte frei zuweisen: Drei Chorus-, zwei Flange-, vier Phaser-effekte und ein klassischer Tremolo-Effekt. Damit verfügen Sie für jeden einzelnen Kanal über eine diskrete Steuerung der bezeichneten Parameter.


Dynamikverarbeitung

Sie haben die Möglichkeit, die dynamische Klangverarbeitung auf unabhängige Kanäle anzuwenden und an diese anzupassen. Wählen Sie aus drei verschiedenen Kompressionsarten, plus einem Limiter, De-Esser, Kick-Gate und Noise-Gate.


Szenen

Sie können "Szenen" – "Schnappschüsse" von wichtigen Einstellungen der ToneMatch® Audio Engine – jederzeit speichern, wieder aufrufen und bearbeiten. Enthält fünf vordefinierte Bose® Szenen, fünf eigene Szenen als "My scenes" und fünf weitere Szenen als "Shared scenes", die Sie an andere L1®-Besitzer weitergeben können. Die Szenen vereinfachen und beschleunigen den Setup, wenn Sie ein L1® System mehrmals in verschiedenen Locations verwenden.


Chromatischer Tuner

Für müheloses Stimmen Ihrer Instrumente.


Großes Display mit Hintergrundbeleuchtung

Intuitiv gestaltet und mit gut lesbaren Anzeigen für Modi und Einstellungen.


Rotary-Encoder

Mit einem Dreh haben Sie rasch Zugriff auf Modi, Effekte und Parameter der Audio Engine, u. a. auf die ToneMatch®-Presets, zEQ, ParaEQ, Reverbs, Delays, Modulatoren, Dynamikverarbeitung, Szenen und Tuner. Schnörkellose, runde Gestaltung.


Aux-Modus (Kanäle 1-3)

Sendet die Dry-, Pre-Fader- und Post-Fader-Audiosignale der einzelnen Kanäle an den Aux-Ausgang zwecks Verbindung zu zusätzlichen L1® Systemen oder Aufnahmegeräten. Unabhängige Pegelsteuerung für optimalen Signalausgang.


Lautstärke, Mute und FX-Mute für die einzelnen Kanäle (1-4/5)

Lautstärkeregelung und Stummschalten einzelner Kanäle. Mit FX Mute schalten Sie auf den ausgewählten Kanälen alle Effekte aus.


Master Volume

Mit dieser Funktion regeln Sie den Gesamtpegel des Masterausgangs.


Phantomspeisung

Speist die Eingangskanäle 1-3 mit +48V, um bestimmte Mikrofone mit Strom zu versorgen.


ToneMatch®-Kabel

Einzelnes Digitalkabel versorgt die ToneMatch® Audio Engine mit Audiosignalen und Strom vom Power Stand.


Befestigungsschiene und Gestell

Befestigen Sie die ToneMatch® Audio Engine mit dieser eleganten, speziell für diesen Zweck entwickelten Halterung am L1® Model I oder Model II Lautsprecher.


Schutzabdeckung und Tragetasche

Schützt die Regler und das Gehäuse bei Lagerung und Transport.


Mic-/Line-Eingänge (1-3)

Analogkanäle mit kombinierten Anschlüssen, die sowohl symmetrische XLR- der asymmetrische 1/4"-TRS-Audiokabel aufnehmen.


Line-Eingänge (4/5, L/R)

Analogkanäle für Stereoanschlüsse zu Keyboards, Mischer und Computer. Die Eingänge nehmen symmetrische 1/4"-TRS-Kabel auf. Die Edit-Control betrifft beide Kanäle.


Trimregler und Signal-/ Übersteuerungs-LEDs (1-4/5)

Einstellen des Eingangssignalpegels. Die grünen/gelben/roten LEDs zeigen den Signalstatus an und helfen Ihnen bei der richtigen Einstellung des Verstärkungsfaktors.


Vorverstärkerausgänge (1-3)

Zum Anschließen von Kanälen an Aufnahmegeräte oder andere Verstärker über ein symmetrisches 1/4"-TRS-Kabel.


Aux-Ausgang

Erstellt im Aux-Modus einen unabhängigen Submix der Kanäle 1-4/5, der an andere Verstärker oder Aufnahmegeräte geroutet wird.


Master-Ausgang

Analogausgang für den Anschluss an zusätzliche L1®-Systeme, Verstärker oder Aufnahmegeräte über ein symmetrisches 1/4"-TRS-Kabel. Wählen Sie aus Pre-Master- oder Post-Master-Lautstärkeeinstellungen.


ToneMatch® Port

Verbindet den Digitalausgang der Audio Engine über das mitgelieferte ToneMatch®-Digitalkabel mit dem L1® Model II Power Stand. Ein einzelnes Kabel versorgt die Engine außerdem mit Strom.


USB-Anschluss

Über eine USB-Verbindung zu Ihrem Computer können Sie Szenen für die ToneMatch® Audio Engine sowie Backup-Szenen aktualisieren.

Produktdaten

  • T1 ToneMatch® Audio Engine: 16.6 x 6.76 x 20.9 cm (B x H x T) / 1 kg

    A/D-Wandlung • 24-bit 

    Samplingrate • 48 kHz 

    PC-Anforderungen (für USB-Anschluss) • Windows 2000, 2000 Pro, XP 


    Lieferumfang

    T1 ToneMatch® Audio Engine
    ToneMatch®-Kabel
    Befestigungsschiene und Halterung
    Schutzabdeckung
    Tragetasche


  • Zurück